Meine Werte

Wertschätzung, Verständnis, Ernst nehmen

Menschen und ihre Bedürfnisse, genauso wie Themen und Probleme wollen gesehen werden. Wenn wir sie anerkennen und auch vermeintlichen Hindernissen mit Respekt begegnen, kommen wir zu neuen Lösungs-möglichkeiten.

Nachhaltigkeit, Ganzheitlichkeit

Eine kurzfristige Verbesserung ist oft wichtig für einen ersten Schritt. Die längerfristige Verbesserung, Transfermöglichkeit und Tragfähigkeit im Umfeld ist das Ziel meiner Arbeit. Dafür braucht es meist einen zweiten Blick, manchmal Geduld oder eine Reihenfolge.

Natur, Natürlichkeit

Wir sind Teil der Natur, ihrer Zyklen und Prozesse, die es zu schützen gilt. Und auch unserem eigenen Naturell gilt es, gerecht zu werden: wir fühlen uns befreit, wenn wir authentisch sind. Auch jede Organisation hat ihre eigene Natur, der es gilt in Form von Kultur, Sinn und Prozessen gerecht zu werden.

Freude

Freude ist ein Zeichen dafür, dass es passt. Auch wenn ein Prozess mal schwierig ist, soll er stimmig sein. Und der Humor ist auch eingeladen.

Verlässlichkeit, Vertraulichkeit, Ehrlichkeit

Um Vertrauen in der Zusammenarbeit zu ermöglichen, sind für mich Verlässlichkeit, Ehrlichkeit und Schutz wichtige Handlungsparameter.

 

Meine Arbeitsprinzipien

Mit meiner Arbeitsweise versuche ich, Balancen herzustellen – wofür es manchmal eine begrenzte Einseitigkeit braucht. Es geht um Balance zwischen…

  • Struktur und Raum
  • Zielorientierung und Prozessvertrauen
  • Konfrontieren und Anerkennen
  • Punktstrahler und Flutlicht
  • Erkennen und Erleben
  • engagiert und unaufgeregt
  • Erkennen und Erleben
  • verständlich formulieren und fragend inspirieren
  • Kopf und Herz
  • Landkarte und Landschaft.

Als Mitglied der DGTA und aufgrund meiner Ausbildungen fühle ich mich deren Ethik verbunden. Einige wichtige Aspekte daraus für meine Haltung sind:

  • Gesunde Menschen sind für sich verantwortlich und fähig, Entscheidungen zu treffen.
  • Menschen tragen ihre eigenen Lösungsmöglichkeiten in sich.
  • Übergänge sind natürliche Bestandteile im Leben von Menschen und von Organisationen.
  • Beratung ist transparent und verständlich und basiert auf gegenseitiger, freiwilliger Vereinbarung.